Produkte

Aus Büffel- und Kuhmilch der DOP-Region, beide im Umkreis von 15 km hergestellt.

Bufala

Ausschließlich Büffelmilch der DOP-Region aus nahgelegener Zucht.

Eine Arbeit Hand in Hand mit dem Viehzüchter und unter stetiger Kontrolle der Rohstoffe.

Außerdem ähneln sich die Eigenschaften der Milch aufgrund von morphologischen Faktoren: die Milch kommt aus den unberührten Zonen im Norden Casertas und dem mittleren Volturno-Tal, einer vorwiegend hügeligen Gegend unmittelbar hinter dem Mateser Nationalpark und in der Nähe des Regionalparks, Taburno Camposauro“

Mozzarella di bufala campana DOP

Die “aversanische” Schule sieht heute dieselben Produktionstechniken vor, wie damals vor 100 Jahren: die Verwendung von natürlichen Keimen zur Versetzung, natürliche Herstellung per Hand und das Einlegen in Salzlake.

Geräucherter Mozzarella di bufala campana DOP

Viel verwendet in der kampanischen Küche, handelt es sich dabei um die geräucherte Version des Mozzarellas. Der Räucherungsprozess findet mit Weizenstroh statt, was dem Käse seine goldene Farbe verleiht.

Wissenswert: in der Vergangenheit wurden nur die besten Mozzarellas geräuchert, da es keinen Kühlschrank gab und das Räuchern der längeren Haltbarkeit des Produktes diente. Der nichtgeräucherte Büffelmozzarella war hingegen ein zweitrangiges Produkt niedriger Qualität.

Ricotta di bufala campana DOP

Aus Molke hergestellt, der auch weitere Büffelmilch hinzugefügt werden kann. Entsteht durch das, Wiederaufkochen“ der Molke und weist einen sehr cremigen Charakter in der homogenisierten Version auf. Eignet sich hervorragend für Nachspeisen und Torten.

Fabula

ist das Anagramm des Wortes Bufala.

Mit diesem Käse wollten wir den Irrglauben beseitigen, dass man aus Büffelmilch nur Mozzarella machen kann. Die Büffelmilch hat einen gewissen Vorsprung und das merkt man an diesem Käse.

Optisch gleicht er einem Camembert aufgrund des Oberflächenschimmels aus Pennicillium Candidum, allerdings unterscheiden sie sich sehr im Geschmack. Die Reifung des Käses beträgt zwischen 25 und 35 Tagen, anschließend wird der Käse cremig.

Fabula mit Pallagrello

Dieser Käse durchlebt eine weitere Veränderung… er wird wortwörtlich im Pallagrello-Wein für eine Woche getränkt. Es entsteht ein violetter Käse intensiven Geschmacks.

Kuhmilch

Was die Maximalentfernung von 15 km der Zuchtbetriebe betrifft, gilt bei uns die Philosophie der Büffelmilch auch für die Produkte aus Kuhmilch.

Fior di latte

Wir von „Il Casolare“ fügen einen Teil Büffelmilch hinzu, was seine Eigenschaften verstärkt. Wie beim Mozzarella findet auch hier die Verarbeitung manuell statt, denn das Feingefühl des Käsers könnte von keiner Maschine ersetzt werden. Oft von Pizzerien verwendet, die großen Wert auf Qualität legen. 

Käse aus Kuhmilch mit Safran und Pfeffer

Weicher Käse aus Kuhmilch mit puren Safranfäden. Die weiche Konsistenz des Käses unterstreicht die Besonderheiten des Safrans.

Scamorza und Caciocavallo aus Kuhmilch

Es handelt sich um typische Produkte aus dem Mateser Gebirge: Für die Herstellung wird von Hand bearbeitete Kuhmilch in Salzlake eingelegt und dann im Kühlraum getrocknet.

Primo Sale, Frischkäse aus Kuhmilch

Ein Käse aus der bäuerlichen Tradition der Gegend. Ein Käse aus Frischmilch, der innerhalb weniger Tage verzehrt werden sollte.