Viehzucht

Mimmo La Vecchia hat beschlossen, keine eigenen Tiere zu halten – er ist Käser und kein Viehzüchter. Stattdessen steht er seit Jahren in engem Kontakt mit einigen Züchtern, mit denen er zusammenarbeitet und sich austauscht, um immer die höchste Qualität der Produkte zu garantieren.

Die Farmen befinden sich in der Nähe der Käserei

– maximal 15 km entfernt –

 

Die Milch wird innerhalb von 16 Stunden nach dem Melkgang verarbeitet und die Verfahren sind strikt handwerklich.